Forschungsvorhaben Mobile geriatrische Rehabilitation im Heim

Seit 2015 läuft ein Forschungsprojekt des Bundesministeriums für Gesundheit unter Beteiligung von fünf Standorten mobiler Rehabilitationsdienste.
Das Forschungsvorhaben untersucht erstmalig die mobile geriatrische Rehabilitation im Heim über mehrere Fragestellungen. Es erstreckt sich über drei Jahre und wird gefördert vom Bundesministerium für Gesundheit.

Untersucht werden die Fragen:
– Wer braucht eine (mobile) Rehabilitationsmaßnahme im Heim (Bedarf)?
– Wer nimmt eine mobile Rehabilitation in Anspruch?
– Mit welchen gesundheitlichen und Teilhabe-Entwicklungen ist eine mobile Rehabilitation über einen längeren Zeitraum verbunden?
– Birgt die mobile Rehabilitation auch einen finanziell erfassbaren Nutzen?
– Wie ist die Zusammenarbeit von mobiler Rehabilitation und der Pflege im Heim und wie lässt sie sich entwickeln?
– Was sagen bislang vorliegende Routinedaten (Monitoring) aus?

Forschungsvorhaben Mobile geriatrische Rehabilitation im Heim
Icon pdfForschungsprojekt des Bundesministeriums für Gesundheit
Download PDF, 90 kb